kurzes Update!

Hallo liebe Leser!
Zur Zeit bin ich ein bisschen im Wintertress, aber heute schreib ich einmal ein kurzes Statment zur bisherigen Saison.

Beginnend mit Lake Louise, wo ich in der ersten Abfahrt mit Startnummer 3 auf den 10. Platz gefahren bin war ich natürlich überglücklich. Die daurauffolgenden Rennen waren auch nicht so schlecht, aber wenn man schon einmal auf den 10. Platz gefahren ist, ist man ein bisschen verwöhnt und will sofort mehr.

Bei der Sprint-Abfahrt in Zauchensee hatte ich das Glück leider nicht auf meiner Seite und wurde 31. somit durfte ich im zweiten Durchgang gar nicht mehr starten.
Schnell konnte ich die versaute Abfahrt abhacken und somit voll auf den SuperG am Sonntag konzentrieren.
Die Fahrt war zwar nicht perfekt, aber der 13. Platz umso besser.

2 Wochen drauf ging es in Cortina weiter. Ein 20. Platz in der Abfahrt und ein 10. Platz im SuperG. Das stimmt mich positiv und i freue mich schon sehr auf die nächsten Rennen in Garmisch. Ich bin zwar noch nie die Strecke dort gefahren, aber ich erhoffe mir wieder gute Plätze.

Danach geht es Schlag auf Schlag. Crans Montana, La Thuile und Soldeu.

Ich melde mich wieder.

Liebe Grüße von zu Hause
Stephanie

12507367_930343127048268_4674714484653127028_n

Kommentar schreiben: